logo
  • Cross Game

  • Kitamura Kou ist der Sohn eines Sportwarenladenbesitzers und das einzige auf das er sich fixiert, ist der Vertrieb der Artikel seines Vaters um das eigene Taschengeld aufzubessern. Seine Freundin Tsukishima Wakaba ist das Gegenteil von ihm, gut im Schwimmen, aufgeweckt und fröhlich glaubt sie auch immer an ihn. Doch die jüngere Schwester Aoba ist eifersüchtig auf Kou und versteht auch überhaupt nicht was Wakaba an Kou findet.

    Eines Tages kommt es zu einem Baseball-Match zwischen den beiden, Aoba gewinnt haushoch und Kou ist sowohl frustriert als auch begeistert. Vor allem die Wurftechnik von Aoba hat es ihm angetan. So beginnt er heimlich zu trainieren um auch so gut wie sie zu werden.

    Doch tragischerweise stirbt Wakaba kurze Zeit später beim Rettungsversuch eines Mädchens und versetzt alle Beteiligten in eine tiefe Trauer. Doch Kou führt sein Training weiter, welches bei einem Trainingsspiel zum Vorschein kommt. Kann er wirklich der beste Pitcher Japans werden?
  • Ähnliche Anime

    Anime die Cross Game ähneln

  • Major S1

    Die komplette Major Serie ist eigentlich wie Cross Game nur länger. Honda Goro und Kou sind beide talentiert und auf ihre eigene Art und Weise wollen die beiden auch die besten werden.

    Empfohlen von zomg
  • Hajime no Ippo

    Beide sind Sportanime, die wirklich gut sind. Eigentlich kann man hier von Referenzen in diesem Genre sprechen. Allerdings muss man die jeweilige Sportart zumindest mögen um wirklich mit der Story mitfiebern zu können.

    Empfohlen von zomg
  • Touch

    Dass beide Anime vom selben Autor sind, sieht man auf dem ersten Blick, doch dass es sich gefühlt um eine Art alternatives Setting handelt, macht es natürlich noch besser. Eigentlich sind es insgesamt 3 Anime Touch, H2 und Cross Game.

    Empfohlen von zomg
  • H2

    Dass beide Anime vom selben Autor sind, sieht man auf dem ersten Blick, doch dass es sich gefühlt um eine Art alternatives Setting handelt, macht es natürlich noch besser. Eigentlich sind es insgesamt 3 Anime Touch, H2 und Cross Game.

    Empfohlen von zomg
  • Kommentare

    • zomg: Für mich war ursprünglich Hajime no Ippo der absolute Referenz-Sportanime, bis ich Cross Game gesehen habe. Es sind alle Elemente drin die ich an einem Sport-Anime liebe: Eine ausführliche Geschichte zum enthusiastischen Protagonisten, eine schöne Love-Story die nicht unangenehm in den Hauptfokus tritt, sondern am Rande erzählt wird. Aoba dem Inbegriff des Tsundere! Und natürlich die schönen Zeichnungen und vorallem Animationen haben es mir angetan... :3
      Am 22.07.2013